SWIMcampusPeople

Zurück >>>
übergeordnete Seite

Home >>>
www.swimcampus.ch

www.swimcampus.ch


SWIMcampus People 2010
Verbindung von Alltag, Beruf, Schule und Sport

Kompetenzzentrum
Schwimmen und Wasserfitness

SWIMcampus People 2017 - 2018 >>>
SWIMcampus People 2012 - 2013 >>>
SWIMcampus People 2011 >>>
SWIMcampus People 2010 >>>
SWIMcampus People 2009 >>>
SWIMcampus People 2008 >>>

SWIMcampus People 2007 >>>
SWIMcampus People 2006 >>>
SWIMcampus People 2005 >>>
SWIMcampus People 2004 >>>
SWIMcampus People 2001 - 2003 >>>

Personal Training Schwimmen mit Sandra Zarro

 

 

 

 

Sandra Zarro Baumeister

Erfahrungsbericht von Sandra Zarro >>>

Personal Training Schwimmen >>>
Trainingsprogramm Schwimmen >>>

16. Oktober 2010
Ich bin begeistert vom Surfen in der Bretagne!

Meine erste Erfahrung mit Surfen: Sandra Zarro
Surfing Sardine, die Surf-Schule auf der Presqu' île de Crozon

"Es beginnt natürlich wie immer ganz harmlos. Neoprenanzug auswählen, Brett entgegen nehmen und auf zum Strand. Mein Brett misst 8 Fuss. Je länger das Brett, desto einfacher! An welchem Fuss soll ich die Fussleine fest machen? Kann ich ohne Schwimmbrille ins salzige Wasser tauchen? Es brennt doch, wenn man von den Wellen überspült wird. Alles Fragen, die nach und nach in den Trainingsstunden beantwortet werden. Ein Training dauert insgesamt 2h30, davon zwei Stunden im Wasser."

École de Surf de Crozon: Surfing SardineWebsite Ecole de Surf de Crozon Morgat >>>

Sandra Zarro berichtet über ihre Erfahrung mit Surfen in der Bretagne im September 2010.

Personal Training Schwimmen Colette Kaufmann

 

 

 

 

Colette Kaufmann

Erlebnisbericht von Colette Kaufmann >>>

Website Insel-Ligerz-Schwimmen >>>
Resultate Insel-Ligerz-Schwimmen >>>

Personal Training Schwimmen >>>

15. August 2010
Herzliche Gratulation!
Unbegreiflich - aber ich bin am Ziel.

Meine erste Seeüberquerung: Colette Kaufmann
Insel-Ligerz-Schwimmen, 7. August 2010, 1.2 km

"Unbegreiflich - aber ich bin am Ziel. Welche Erleichterung für mich, war es doch schon eine gehörige Mutprobe, diese Strecke zu schwimmen. Diese Schwimmaktion hat mich genau 26.26.6 Minuten lang gefordert. Was für eine Zahl, was für eine Zeit, die ich bis zum Schluss beharrlich erkämpft habe. Ich bin zufrieden damit, weil ich der Überzeugung bin, mein Bestes gegeben zu haben."

Videos Langstreckentraining Schwimmen im FreibadVideo Langstreckentraining Schwimmen >>>

Colette Kaufmann berichtet über ihre erste Seeüberquerung am Insel-Ligerz-Schwimmen am 15. August 2010.

Personal Training Schwimmen Michaela Fux

 

 

 

 

Michaela Fux

Erlebnisbericht von Michaela Fux >>>

Personal Training Schwimmen >>>
Trainingsprogramm Schwimmen >>>

25. Juli 2010
"Schluss damit, ich will schwimmen und nicht joggen!"

Der Ruf des Murtensees
Mein erstes Freiwasserschwimmen: Michaela Fux
Murtenseeüberquerung, Schwimmen von Meyriez nach Môtier
25. Juli 2010, 3.2 km

"Ich konnte es nicht fassen. Endlich setzte ich meinen Wunsch der Seeüberquerung um. Ich schwamm los, wollte alles aus mir herausholen, als ich realisieren musste, dass ich im See nicht gleich schwimmen konnte, wie im Hallenbad: Keine Sicht, mehr Wellengang als gedacht und irgendwie alleine und klein. Ich besann mich auf unsere Trainings, versuchte gleichmäßig zu schwimmen und zu atmen. Irgendwie gelang es mir in einen Rhythmus zu kommen, der aber immer wieder durch Wellen gestört wurde. Aber es machte mir nichts mehr aus. Ich sagte zu mir selber: Tja, See ist nicht gleich Hallenbad, aber endlich bin ich im See und werde ihn überqueren."

Videos Langstreckentraining Schwimmen im FreibadVideo Langstreckentraining Schwimmen >>>

Michaela Fux berichtet über ihr erstes Freiwasserschwimmen an der Murtenseeüberquerung am 25. Juli 2010.

Personal Training Schwimmen: Hugo Klaus

 

 

 

 

Hugo Klaus

Personal Training Schwimmen >>>

Hugo's Laufblog >>>

Thurgauer Triathlon, Stettfurt >>>

15. Mai 2010
Herzliche Gratulation!
Thurgauer Triathlon in Stettfurt am 2. Mai 2010
800 m Schwimmen, 34 km Rad, 8 km Laufen

Mein erster Triathlon: Hugo Klaus

"Der Thurgau Triathlon ist mir ganz gut gelungen. Beim Schwimmen habe ich mich ein wenig zurück gehalten, da ich nicht wusste wie schnell ich so ein Wettkampf angehen soll. Im Nachhinein muss ich sagen, hätte ich ein wenig schneller schwimmen dürfen. Die offizielle Schwimmzeit wird mit 18:26 für die 800 Meter angegeben Netto bin ich aber etwa 17 Minuten im Wasser gewesen. Das Radfahren hat auch ganz gut geklappt, aber da habe ich noch das grösste Verbesserungspotential. Das Laufen hingegen, klappte sehr gut. Mit meiner Laufzeit
von 35 Minuten für die 8 Kilometer kann ich mich sogar unter den ersten 100 sehen lassen."

Videos Langstreckentraining Schwimmen im Freibad Video Thurgauer Triathlon Stettfurt 2010 >>>

Hugo Klaus berichtet über seinen ersten Triathlon in thurgauischen Stettfurt am
2. Mai 2010.


© 2002-2018 SWIMcampus

Comments: Jürg und Sandra Baumeister-Zarro