SWIMcampusInfoCenter

Zurück >>>
übergeordnete Seite

Home >>>
www.swimcampus.ch

www.swimcampus.ch


InfoCenter Bodyforming
Straffe Figur, Body Mass Index, Stretching

Schwimmen und Wasserfitness

Wie kann ich meine Wunschfigur am besten verwirklichen?

Bodyforming
Straffe Figur

27. September 2004
Welche Übungen kann ich machen, um mein Gesäss zu straffen?

Es gibt eine ganze Auswahl von Übungen, die die Muskeln rund um das Gesäss trainieren und damit eine schöne Körper-Silhouette bewirken. ichtig ist eine ausgewogene Übungsauswahl, damit alle Muskeln harmonisch entwickelt werden. Schlanke und geschmeidige Muskeln entstehen wenn die Übungen in einer hohen Wiederholungsrate gegen einen relativ geringen aber konstanten Widerstand ausgeführt werden. Unerwünschtes Körperfett wird damit gezielt durch Muskeln ersetzt. Das Training im Wasser bietet dazu ideale Voraussetzungen.

An der Universität Bern werden drei Wasserfitness - Trainings angeboten:
Das HydroGym zur Musik >>> mit motivierender und stimulierender Musik bietet die Möglichkeit, die gesamte Körpermuskulatur gleichmässig zu trainieren.
Im Training Bodyforming & HydroWorkout >>> werden Landtraining und Wassertraining aufeinander abgestimmt und mit dem Ziel einer guten Figur durchgeführt.
Deep Water Running & Swimming >>> kombiniert stehende und gehende Tiefwasserbewegungen mit gleitbetontem, kraftvollem Schwimmen.

Alle drei Wasserfitness - Kurse fördern ein gesundes und selbstbewusstes Körpergefühl.

Bodyforming, Schwimmen und Wasserfitness für eine straffe Figur

Straffe Figur

Personal Training
& Coaching >>>

Bodyforming
Body Mass Index

14. April 2004
Wie kann ich meinen Body Mass Index berechnen und was besagt dieser überhaupt über meine Gesundheit aus?

Für die Berechnung deines BMI brauchst du dein aktuelles Gewicht und deine Körpergrösse. Beides wird mit einer Berechnungsformel zueinander in Beziehung gesetzt und mit einer alters- und geschlechtsspezifischen Indexskala verglichen. Die Bandbreite für den idealen Body Mass Index liegt für Frauen zwischen 19 und 24, für Männer zwischen 20 und 25 Indexpunkten.

Ein BMI sagt noch nichts über dein Wohlbefinden und auch nichts über deinen Trainingszustand aus.

Body Mass Index

Body Mass
Index

Body Mass Index >>>

Bodyforming
Stretching

12. März 2004
Was bringt Stretching vor oder nach einem Training?

Das Dehnen der Muskulatur ist generell wichtig für den Erhalt der Beweglichkeit. Eine Katze praktiziert Stretching jeden Tag. Auch im Schwimmen ist die Beweglichkeit der Gelenke und die Dehnfähigkeit der Muskeln ein wichtiger Faktor für eine geschmeidige Bewegungsausführung. Stretching kann während der Woche zwischendurch betrieben und muss nicht notwendigerweise mit einem Schwimm- oder Wasserfitness-Training gekoppelt werden. Hingegen sind Einschwimmen und Warm Up unerlässlich, um den Körper für die grosse Anstrengung im Hauptteil des Trainings vorzubereiten. Eine Auswahl an Stretching-Übungen ist auf der Website 'richtig fit' des Deutschen Sportbundes zu finden.

Stretching-Übungen

Stretching-Übungen

Stretching Übungen >>>


© 2002-2018 SWIMcampus

Comments: Jürg und Sandra Baumeister-Zarro