SWIMcampusPeople

Zurück >>>
übergeordnete Seite

Home >>>
www.swimcampus.ch

www.swimcampus.ch


Bodensee-Radmarathon 2006
220 km Radmarathon in einer Vierergruppe zusammen mit Sandrine Benz

 

Die Sportstudentin Sandrine Benz wagt dasRadmarathon-Abenteuer
220 km rund um dem Bodensee sind zu leisten

Die Schwimmerin Sandrine Benz hat die Marathon-Radstrecke von 220 km rund um den Bodensee geschafft.Am 9. September 2006 ist um 8.00 Uhr der Radmarathon rund um den Bodensee gestartet worden. Sandrine Benz hat sich in letzter Minute dazu entschlossen, in einer Vierergruppe die Gold-Tour von 220 km im Team zu leisten.

Sandrine Benz im Training für Fortgeschrittene an der Universität Bern Training Schwimmen
in der Gruppe >>>

Website
Bodensee-Radmarathon >>>

Bodensee-Radmarathon: Streckenbeschreibung >>>

Der Bodensee in der Dreiländer-Region Schweiz, Österreich und Deutschland

Sandrine Benz auf dem Rad rund um den Bodensee an einem Tag
www.bodensee-radmarathon.ch >>>

Bodensee-Radmarathon: 220 km rund um den Bodensee Der Bodensee in der Drei-Länder-Region Schweiz, Österreich und Deutschland
Bodensee-Radmarathon: 220 km rund um den Bodensee

Bodensee, 10. September 2006

Sandrine Benz in voller Montur am Bodensee-RadmarathonLiebe Schwimmfreunde

Nachdem ich die Teilnahme am Inferno-Triathlon leider absagen musste, habe ich mich kurzfristig einer neuen Herausforderung gestellt:

Gestern, am Samstag den 9. September 2006, habe ich den Radmarathon „Rund um den Bodensee“ in Angriff genommen.

220 Kilometer waren auf dem Fahrrad zurückzulegen. In einer 4-er-Gruppe (3 Männer und ich) sind wir morgens um 8.00 Uhr gestartet und abends um 18.30 Uhr ins Ziel gelangt. Dazwischen haben wir noch einige kurze Ess- und Trinkpausen eingeschaltet, aber im Grossen und Ganzen sind wir durchgefahren.

Sandrine Benz und ihre zwei Radfahrerkollegen nach 220 km rund um den BodenseeWar am Schluss ein ziemliches Durchbeissen – doch drei von uns haben es geschafft und sind freudig ins Ziel eingefahren!

Füdli- , Oberschenkel- und Rückenschmerzen haben wir für einige Minuten vergessen, bis es dann aber richtig angefangen hat zu ziehen und zu reissen. Zum Glück gibt es für solche Fälle Dul-X-Bäder… Hat bei mir mal einiges bewirkt, habe heute schon praktisch keine Schmerzen mehr!

Liebe Gruess vo dä Sandrine


© 2002-2018 SWIMcampus

Comments: Jürg und Sandra Baumeister-Zarro