SWIMcampusHistory

Zurück >>>
übergeordnete Seite

Home >>>
www.swimcampus.ch

www.swimcampus.ch


SWIMcampus History: Videoanalyse und Beratung
Sandra Zarro Baumeister und Jürg Baumeister

Kompetenzzentrum
Schwimmen und Wasserfitness

About Us >>>
Editotial >>>
Sponsoring >>>

History

Body & Mind - Bewegung und Gesundheit >>>
Videoanalyse und Trainingsberatung >>>
Unisport Schwimmen Bern >>>

2011 ...
2004 - 2015
1980 - 2006

Sandra Zarro Baumeister

Jürg Baumeister

SWIMcampus History 2004 - 2015
Videoanalyse mit Stil- und Trainingsberatung
Schwimmen ist eine Lifetime-Sportart. SWIMcampus richtet sich an alle, die Schwimmen als Lebenssport entdeckt haben und die Bewegung im Wasser richtig erlernen und im Training anwenden möchten. Durch unsere sozial- und naturwissenschaftliche Ausbildung, sowie unsere langjährige Erfahrung als Schwimminstruktoren und Trainingsleiter an der Universtität Bern sind wir in der Lage auf alle schwimmtechnischen und motivationsspezifischen Fragen einer Schwimmerin und eines Schwimmers einzugehen.

Personal Training und Coaching
In den Jahren 2004 bis 2015 entwickelten wir für unseren Schwimmunterricht neue internetbasierte Angebote: Videoanalyse mit Stilbewertung und Trainingsberatung, Intensivtraining Schwinmen mit visueller Selbstkonfrontation am Bildschirm und Online Monitoring Schwimmen im geschützten Workspace. In derselben Zeit entstanden Sportlerporträts und Event-Dokumentationen wie beispielsweise für den Gigathlon, oder den Inferno Triathlon. Trainingstagebücher dokumentieren die Langstreckentrainings zur Vorbereitung auf die Seeüberquerungen.

SWIMcampus People
Mit der Rubrik SWIMcampus People entsteht ein Gefäss für Schwimmerinnen und Schwimmer wie auch Triathletinnen und Triathleten zur Kommunikation der persönlichen Erfahrungen mit der erfolgreichen Bewältigung zum Beispiel einer ersten Seeüberquerung oder eines tollen Triathlons.

Die folgenden Rubriken werden auf SWIMcampus ergänzend aufgesetzt :
SWIMcampus People: Erfahrungen teilen - Erlebnisse erzählen>>>
SWIMonline: Online Monitoring Schwimmen im geschützten Workspace>>>
Personal Training und Coaching Schwimmen >>>
SWIMtube Learning System Swimming >>>

Einsatz der neuesten Technologien für den Sportunterricht
Videoanalyse mit Stilbewertung und Trainingsberatung
Intensivkurs Schwimmen mit Monitoring am Laptop
SWIMonline: Onlne Monitoring Schwimmen im geschützten Workspace
Trainingstagebücher Langstreckenschwimmen
SWIMtube Learning System: Tutorial Schwimmen für alle vier Schwimmstile

2004
Videoanalyse und Stilbewertung
Schwimmen

Videoanalyse und Selbstreflexion >>>

Videoanalyse und Stilberatung Schwimmen >>>

 

Videoanalyse und Stilbewertung Schwimmen

Videoanalyse mit Stilbewertung Crawl. Delfin, Brust und Rücken (75 Minuten, in kleinen Gruppen von zwei bis vier Personen)

Persönliche Stilaufnahmen mit Videomonitoring am Laptop vor dem Tutorial und danach, Tutorial, Vorbildvideos und Übungsprogramme, Bewertung mit Kommentar und Verbesserungsempfehlungen, Fotogalerie und Dokumentation auf CD.

Videoanalyse und Stilberatung Schwimmen Videoanalyse und Stilberatung Schwimmmen

2004
Stilbewertungssystem Schwimmen

Analyse und Bewertung
Schwimmstil >>>

Grafiken zur Bewertung
Schwimmstil >>>

Hydrodynamische Effizienz
Schwimmtechnische Kompetenz
Konditioneller Zustand
Schwimmerische Präsenz

Bewertungssystem Schwimmstil dargestellt an einem Beispiel für Crawl >>>

 

System zur Stilbewertung Schwimmen Crawl. Delfin, Brust und Rücken

In die Stilbewertung fliesst die Qualitätsbeurteilung folgender Faktoren ein: Hydrodynamische Effizienz, Schwimmtechnische Kompetenz, Konditioneller Zustand, Schwimmerische Präsenz. Die Bewertung wird mit einem Kommentar und Korrekturvorschlägen ergänzt.

Analyse und Bewertungssystem Schwimmen Aufschlüsselung der vier Analyse- und Bewertungskategorien Grafik Aufschlüsselung der vier Analyse- und Bewertungskategorien Text

2005
Intensivkurs Schwimmen

Visuelle Selbstkonfrontation im Intensivkurs Schwimmen

Tutorial Intensivkurs Schwimmen >>>

Technische Grundlagen
des Schwimmens:
Crawl, Delfin, Rücken und Brust

Tutorial mit Vorbildschwimmen
Umsetzung im Wasser

Videomonitoring am Bildschirm in jeder Lektion mit Kommentar

 

 

Die visuelle Selbstkonfrontation im Intensivkurs Schwimmen

Der Intensivkurs Schwimmen wird in kleinen Gruppen (5 bis 6 Personen) in 4 Lektionen à 90 Minuten zu einem bestimmten schwimmtechnischen Thema durchgeführt. Durch das wiederholte Videomonitoring des eigenen Schwimmstils während der Lektion und das Vergleichen mit den anderen Kursteilnehmenden erhält man die Gelegenheit, den eigenen Schwimmstil in der Gruppe zu reflektieren. Diese Form von visueller Selbstkonfrontation führt zu einer beschleunigten Umsetzung der gewonnenen Erkenntnisse. Zusätzlich wird die Umsetzung im Wasser aktiv durch ein Vorbildschwimmen unterstützt. Das Vorbildschwimmen ist Bestandteil jeder Übungssequenz. Übungssequenzen und persönliche Stilvideos werden dokumentiert und auf einer CD für die Gruppe zusammengestellt.

Tutorial Intensivkurs Schwimmen

2005
Dokumentation von Sportlern und Events

Wasserspringen mit Henri Furrer >>>

Team-Event Mystery Inferno 2005:
Pete's Team >>>

Team-Event Gigathlon 2005:
Gigawetzers >>>

 

Dokumentation von Sportlern und sportlichen Ereignissen

Event-Dokumentation Mystery Inferno Triathlon 2005: Pete´s Frauen-Team unterwegs von Thun nach MürrenEvent-Dokumentation Gigathlon 2005: das Fünfer-Team Gigawetzers unterwegs von Locarno nach BaselDas persönliche Sportlerporträt: multimediale Dokumentation des persönlichen Könnens

Fit bis ins hohe Alter: Schwimmen mit Bruno Portmann Schwimmen wie ein Fisch: René Zulliger Sportschwimmer bis ins AlterWasserspringen mit Henri Furrer

Fit bis ins hohe Alter Ein Porträt von Bruno Portmann >>>
Schwimmen wie ein Fisch Ein Porträt von René Zulliger >>>
Wasserspringen Ein Porttät von Henri Furrer >>>

2006
Langstreckenschwimmen
Aufbau - Intensivierung - Seeüberquerung

Trainingstagebuch

Trainingsvorbereitung
Seeüberquerung >>>

Stil- und Konditionstraining
Schwimmen >>>

Trainingstagebuch Langstreckenschwimmen >>>

Trainingsprogramme nach Mass >>>

Konditionelle, taktische und mentale Vorbereitung Seeüberquerung

Das Intensivtraining Schwimmen in der Gruppe trainiert die für einen guten Schwimmstil notwendige Kondition. Gemeinsame Ziele werden anvisiert und zielstrebig verfolgt. Ein periodisches Timing erlaubt die Kontrolle des konditionellen Fortschritts. Die regelmässige Videodokumentation des Schwimmstils im Internet unterstützt die Einschätzung der persönlichen Bewegungskompetenz.

Intensivtraining Schwimmen

Aufbau von Ausdauer zur Stärkung des Kreislaufs und der körperlichen Widerstandsfähigkeit
Die persönliche Kondition aufbauen und verbessern

Konditionstraining Schwimmen: Atmungs-Technik Konditionstraining Schwimmen: Atmungs-Technik Konditionstraining Schwimmen: Atmungs-TechnikKonditionstraining Schwimmen: Atmungs-Technik

 

Konditionstraining Schwimmen: Atmungs-Technik Konditionstraining Schwimmen: Atmungs-Technik Konditionstraining Schwimmen: Atmungs-TechnikKonditionstraining Schwimmen: Atmungs-Technik

2006
SWIMonline

Online Monitoring Schwimmen im geschützten Workspace

Online Monitoring Schwimmen >>>

SWIMonline: Webbasiertes Online Monitoring Schwimmen als Ergänzung zum Intensivkurs Schwimmen

Das Online Monitoring bietet parallel zum Intensivkurs Schwimmen zu jeder Lektion die Möglichkeit im Internet, die aktuellen Videoaufnahmen des Intensivkurses zu studieren. Das Online Monitoring hilft ein persönliches Realitätsbild zur eigenen Bewegungsausführung aufzubauen. Die Vorbildvideos zu den einzelnen Übungen fokussieren den Blick auf schwimmtechnische Schwerpunkte.

Die Ergänzung des Intensivkurses mit dem webbasierten Online Monitoring erhöht die Lernintensität. Dies ist eine der schnellsten und effizientesten Methoden, den persönlichen Schwimmstil zu finden und zu optimieren.

2006
Personal Training und Coaching

Schwimmen und Triathlon

Personal Coaching Triathlon >>>

Personal Training Schwimmen >>>

Leistungsverbesserung und Kompetenzerweiterung im Langstreckenschwimmen

Persönliches Einzeltraining (30 Minuten) mit Technikschulung, Visualisierung durch Vorbildschwimmen, Videoaufnahmen und Videomonitoring bei Bedarf, Stilbewertung und Trainingsberatung auf Wunsch

Selbstvertrauen - Emotionen - Bewegungsqualität
Spass am Training und Zuversicht im Wettkampf
Vorbereitung auf den Triathlon: Ziele setzen - Ziele realisieren

Personal Coaching Triathlon

2007
SWIMcampus People

Erfahrungen teilen - Erlebnisse erzählen

Erlebnisberichte Schwimmen und Triathlon >>>

Wir hatten ein Ziel vor den Augen … den Ironman 70.3 zu finishen … !

Die Rubrik People wird neu aufgeschaltet. Sie beinhaltet die Erlebnisberichte der Sportlerinnen und Sportler von SWIMcampus in welchen sie über ihre Erfahrungen am Ironman Hawaii, Ironman Switzerland, Inferno Triathlon, Gigathlon, an der Murtenseeüberquerung, am Insel-Ligerz-Schwimmen, am Marathon, Schweizerischen Hochschulmeisterschaften SHM und an weiteren Sportanlässen erzählen.

2010
SWIMtube Learning System
Swimming

SWIMtube Learning System: Tutorial Schwimmen >>>

Videos Training
Schwimmen: Langstreckenschwimmen
>>>

SWIMtube Learning System: Murtenseeüberquerungen vorbereiten, Erfahrungen teilen >>>

UNOSDP Youth Leadership Camp: Erfahrungsbericht >>>

SWIMtube Learning System Swimming

Mit der Rubrik SWIMtube Learning System Swimming entsteht neu ein Gefäss zur Publikation der bisher entstandenen Videos aus dem Universitätssport. Es werden Videos aus dem Trainingsbetrieb und den gemeinsam besuchten Schwimmanlässen aus den Jahren 2003 bis 2005 im Universitätssport Bern aufgeschaltet. Es folgen Dokumentationen über Sportler und Erfahrungsberichte.

Langstreckenschwimmen SWIMcampus

SWIMtube Learning System: Tutorials, Stilvideos, Übungsserien, Vorbildvideos SchwimmenDas Tutorial Schwimmen >>>


© 2002-2017 SWIMcampus

Comments: Jürg und Sandra Baumeister-Zarro